BvB Ausflug in den Grünen Zoo Wuppertal

August 2020

Frisch in die Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme gestartet, besuchten die Teilnehmer Anfang August den Grünen Zoo Wuppertal. Bei sommerlichem Wetter wurden dort nicht nur Okapis, Pinguine und Elefanten bestaunt, sondern auch die Stadt Wuppertal als Freizeitressource vorgestellt, um den jungen Menschen eine ganz neue Perspektive auf ihre Heimat zu ermöglichen. Gleichzeitig diente die freizeitpädagogische Gruppenmaßnahme der Teambildung und Förderung der sozialen Teilhabe.

Gratulation!

Juni 2020

Wir gratulieren unseren Metallfacharbeiter/Innen zur bestandenen Facharbeiterprüfung

Weiterbildung lohnt sich auch jetzt!!!

Juni 2020

Weiterbildung lohnt sich und ist auch in Zeiten von COVID 19 durchführbar. Produktivitäts- und Innovationssteigerung, verbesserte Mitarbeiterbindung sowie Wissenstransfer innerhalb des Unternehmens, sind nur einige Gründe, die für eine betriebliche Weiterbildung sprechen und die auch in der aktuellen Pandemiesituation nicht ihre Gültigkeit verlieren.

Von den positiven Effekten der betrieblichen Weiterbildung weiß auch das Unternehmen Knipex Werk Gustav C. Putsch KG zu berichten. So führt dieses seit Jahren bei der Firma Konzept Bildung und Services einen über das Qualifizierungschancengesetz(QuaChaG) der Agentur für Arbeit geförderten Prüfungvorbereitungslehrgang für Produktionsmitarbeiter zum/zur Maschinen- und Anlagenführer/In mit IHK Abschluss durch. Im letzten Durchgang bestanden alle Kursteilnehmer mit sehr guten Abschlussnoten. Sie belegten mit Ihren Prüfungsergebnissen damit die vorderen Ränge im Kammerbezirk.

Die neue Prüfungsvorbereitungsgruppe startete im Juni 2020 nun unter besonderen Rahmenbedingung. Im Unterricht ist der Mindestabstand einzuhalten und auch sonst müssen sich alle an die veränderten Regeln des Arbeitsschutzgesetzes halten. Ansonsten wird der Lehrgang nach dem bewährten Durchführungskonzept durchgeführt werden. D.h. die Mitarbeiter nehmen einmal im Monat bei Konzept für eine Woche in Vollzeit am Unterricht für eine Gesamtdauer von 12 Monaten teil. Zum Abschluss des Lehrgangs finden dann eine theoretische und eine praktische Prüfung vor der Bergischen IHK statt.

Konzept erweitert seinen Maschinenpark während der Corono Krise

Mai 2020

Wir lassen uns durch die Pandemie nicht aufhalten“ das ist das Motto, welches die beiden Geschäftsführer Albert Hagemann und Frank Dieckmann zur Zeit verfolgen. Auch während der Corona Krise investiert der Bildungsträger Konzept Bildung und Services weiterhin in moderne Technik, um seinen Schulungsteilnehmern eine optimale und innovative Lernumgebung zu bieten. Stolz präsentiert Fachbereichsleiter Karsten Weber das neue Bearbeitungszentrum VF 1 der Firma Haas. Eingeweiht werden kann die neue Maschinen bereits Im Juni. Dann starten die nächsten Präsenskurse im Umschulungs- und Fortbildungsbereich.

Firma Konzept druckt Masken für Wuppertaler Arztpraxen

April 2020

Schutzausrüstungen gegen das Coronavirus sind Mangelware. Besonders gefragt Gesichtsschilder auch bei den niedergelassenen Arztpraxen. In der Werkstatt der Firma Konzept, wo sonst Auszubildende oder Umschüler ausgebildet werden produzieren derzeit mehrere 3 D Drucker die begehrten Masken. Die Masken werden in einem 3 D Programm modelliert und anschließen Schicht für Schicht mit erhitztem Kunstofffilament ausgedruckt. Anschließend wird eine durchsichtige Kopierfolie als Schutz- und Sichtfläche und ein Gummiband als Fixierung angebracht. Fertig ist die Maske, die bei vielen Standarduntersuchungen helfen kann, die Ansteckung mit dem Virus zu verhindern.

Um Ihnen auf unserer Website die bestmögliche Erfahrung zu bieten, setzen wir 3rd Party Cookies ein. Mit Klicken des 'Akzeptieren' Buttons stimmen Sie der Nutzung zu. Sie können Ihre Entscheidung jederzeit ändern.